29. Mai 2017
Rheinische Post

Kulturkreis besucht Beyer in Berlin

„Es ist immer wieder schön, eine Gruppe aus meinem Wahlkreis in Berlin empfangen zu können",

freut sich der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (CDU) über den Besuch der knapp 20 Mitglieder des Kultur­kreises Hösel. Organisiert vom Vor­standsvorsitzenden Dr. Albrecht Hoburg erlebte die Gruppe einige spannende Tage in der Bundes­hauptstadt.

Ein Höhepunkt war dabei der Be­such im Deutschen Bundestag, wo nach einem Rundgang durch das Reichstagsgebäude mit histori­schem Schwerpunkt Beyer der inte­ressierten Gruppe Rede und Ant­wort stand. Thematisiert wurden beispielsweise der Fluglärm um den Flughafen Düsseldorf, die aktuelle Diskussion um die Bundeswehr und ihre Tradition sowie die Waffenex­porte Deutschlands.

„Es hat mich sehr gefreut, mit dem Kulturkreis Hösel über die verschie­denen Themen zu diskutieren und der Gruppe die Arbeit des Deut­schen Bundestages vor Ort vorstel­len zu können", resümiert Peter Beyer.