19. Mai 2016 Ratinger Wochenblatt
Ratinger Wochenblatt - Führungswechsel beim Kulturkreis Hösel Dr. A. Hoburg löste J. Werner ab
Ratingen - Hösel.   Kontinuität gewürzt mit neuen Akzenten — mit dieser Devise geht der Kulturkreis Hösel die Zukunft an. Vor wenigen Wochen wurden die personellen Weichen im Vorstand des 420 Mitglieder starken Vereins gestellt. Der neue Vorsitzende Dr. Albrecht Hoburg hat sich fest vorgenommen, die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers Johannes Werner nahtlos fortzusetzen. Die bewährten kulturellen Aktivitäten werden weiter angeboten, darüber hinaus will der Kulturkreis aber auch verstärkt auf jüngere Menschen zugehen, zum Beispiel auch Angebote für Kinder ins Programm aufnehmen.
... mehr
11. März 2016 Rheinische Post
Rheinische Post zu "Jungstars und ihre Instrumente" Professor Brzoska gab einen kundigen Überblick über Geschichte, akustische Eigenarten, historische und aktuelle Kosten verschiedener Instrumente, gewürzt mit spaßigen Bemerkungen. Die Söhne allerdings spielten sich, wie das in der Musik¬welt so üblich ist, mit den richtigen und mit schönen Tönen direkt ins Herz der Zuhörer. Beide haben be¬reits vor drei Jahren die Höseler erfreut.
Johannes studiert als Jungstudent an der Folkwang Universität der Künste Violine und ist Mitglied des Bundesjugendorchesters, Alexan-der studiert am Precollege der Musikhochschule Köln Klavier und ist Soloklarinettist des Gymnasiums Essen-Werden. Die beiden Mehrfach-Preisträger des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" ...... ... mehr
29. Oktober 2015 Ratinger Wochenblatt
Bundesverdienstkreuz für Johannes Werner. Voller Einsatz für Kultur und Standortmarketing. „Strahlender kann ein Tag nicht ein“, sagte Regine Walther, stellvertretende Vorsitzende des Kulturkreises Hösel. Draußen lachte die Herbstsonne von einem makellos blauen Himmel, drin im Haus Oberschlesien wurde Regine Walthers „Chef“, dem Kulturkreis-Vorsitzenden Johannes Werner, das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Er erhielt es für eine ganze Reihe von ehrenamtlichen Aktivitäten, aber die Arbeit im Kulturkreis dürfte den Ausschlag gegeben haben für die positive Entscheidung des Bundespräsidenten. ... mehr
27. Oktober 2015 Rheinische Post
Johannes Werner, langjähriger Vorsitzender des Kulturkreises Hösel, wurde mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet. Beim Kulturkreis Hösel war gestern alles festlich bis feierlich und wirklich nobel arrangiert. Es galt, Johannes Werner, dem langjährigen Vorsitzenden der Kunstliebhaber, eine angemessene Feierstunde zur Überreichung des Verdienstordens am Bande zu zelebrieren. Es gab Musik - Klavierstücke von Chopin, gespielt von Tanja Zhou - eine kurzweilige Begrüßung seiner Stellvertreterin Regine Walther, eine äußerst liebenswürdige Grußadresse von Bürgermeister Klaus Pesch und herzliche Worte von Landrat Thomas Hendele. ... mehr
7. Mai 2015 Ratinger Wochenblatt
Initialfunke für die Kunst. In Hösel sorgten sich die Bürger wegen der Kultur – und stärkten sie nachhaltig.  … Was würde aus der Kultur in Hösel werden? Engagierte Bürger beschlossen, sich in dieser Frage nicht dem Schicksal auszuliefern, sondern selbiges selbst in die Hand zu nehmen. Sie gründeten den Kulturkreis Hösel ... mehr
28. April 2015 Pressestelle KKH
40 Jahre – der Kulturkreis Hösel feiert Geburtstag Am Sonntag, dem 26. April feierte der Kulturkreis Hösel im Festsaal des Landhotel Krummenweg die Gründung des Vereins im Jahre 1975 und 40 Jahre erfolgreiche Tätigkeit für das Kulturleben in Ratingen – Hösel. An der Festveranstaltung nahmen 180 Mitgliedern und 100 geladene Gäste aus allen gesellschaftlichen Bereichen der Kultur, der Politik, der Parteien und befreundeten Vereinen teil. ... mehr

Seiten