Kulturkreis Hösel                                                                        Hösel, 21.3.2020

Aus Miteinander  wird Füreinander

In diesen  für uns alle belastenden Zeiten der Corona Krise möchte der Kulturkreis Zeichen der Hilfe und Ermutigung aussenden. Dadurch soll  auch das Zusammengehörigkeitsgefühl unserer Mitglieder gestärkt werden.

Unser Motto Hören - Sehen - miteinander Erleben wandeln wir aktuell ab in  Zuhören - Helfen - füreinander Dasein.

Konkret:

1. Bitte suchen Sie verstärkt telefonischen Kontakt zu Mitgliedern, von denen wir annehmen, dass sie vielleicht Hilfe brauchen - durch ein Gespräch, Vorlesen, Ratschläge, einfach durch Zuwendung.

2. Das „Kulturzentrum“  in Hösel, die Buchhandlung Schlüter (Tel. 02102/1016600), die uns auch durch Vorverkauf etc. hilft, ist durch die Schließung besonders hart betroffen. Dort kann man aber auch jetzt vormittags von 10-13 Uhr telefonisch Bücher bestellen, die schnell zugestellt werden. Bezahlt wird per Rechnung.

3. Innerhalb kürzester Zeit haben sich in Hösel fünf Studentinnen und ein Student aus Eggerscheidt sowie ein Schüler aus Lintorf bereit erklärt, unseren  Mitgliedern Einkäufe abzunehmen. Aufträge bitte  an
Nora Braun (Tel. 01578 573 9255) . Sie wird das im Einzelnen besprechen und koordinieren.

Bitte wenden Sie sich mit Fragen und weiteren Anregungen an unsere Kontaktadressen –
per Mail: kontakt [at] kulturkreis-hoesel.de
oder Telefon: 0178 811 1539
Wir bemühen uns um rasche Hilfe.

Gesundheit und Zuversicht wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben!

Regine Walther                                                                Edzard Traumann